Browsergame Desert Operations

In dem Strategie Browserspiel Desert Operations wirst du zum Herrscher deines Landes ernannt. Als solcher kämpfst du in dem Onlinespiel gegen tausende Spieler und lernst, dich vor deinen Gegnern zu verteidigen. Allianzen helfen dir beim online spielen auf dem Weg nach ganz oben. Beschütze dein Land vor Feinden, führe Kriege und erweitere dein Gebiet. Dir stehen unter anderem ein Chat, eine Freundesliste und ein Notizblock zur Verfügung. Die Basis der Strategiespiele liegt in der Mitte. Hier lassen sich fast alle Aktionen durchführen. Dort baust du Gebäude, betreibst Forschung, startest deine Feldzüge und produzierst neue Truppen. Hier kommt echtes Militär Feeling auf.

Kostenlos Desert Operations spielen – Online Strategiespiel

Du kannst in diesem Onlinespiel jederzeit die Spielhilfe starten. Beim online spielen wirst du eine Anzeige über die Rohstoffe Kerosin, Munition, Öl, Diesel, Diamanten, Geld und Gold sehen. Willst du andere Spieler angreifen, benötigst du Kerosin, Öl und Diesel. Sorge für genügend Ölraffinerien, denn Öl ist knapp im Browsergame Desert Operations. Mit Ausnahme von Diesel, Diamanten und Kerosin, erreicht dich im Strategie Browserspiel alle zehn Minuten eine Gutschrift der genannten sieben Reccoursen. Je mehr Gebäude du hast, in denen diese Ressourcen produziert werden, desto mehr Rohstoffe erhältst du. Die erforschte Geologie-Stufe spielt ebenfalls eine Rolle.

Auf den blinkenden weißen Kästchen können Gebäude gebaut werden. Klicke darauf und auf der rechten Seite öffnet sich ein Menü. Klicke auf „bauen“. Ein Bagger erscheint auf der Karte. Lange Bauzeiten können mit Diamanten gekürzt werden. Sobald dein erstes Gebäude vollendet ist, erhältst du Punkte und eine Auszeichnung. Baue eine Fabrik. Wenn das Gebäude fertig ist, bringt es dir ein wenig Geld. Zu Beginn können nur wenig Gebäude gebaut werden. Weitere Gebäude schalten sich nach und nach frei. Du bist am Anfang auch noch nicht angreifbar. Das bist du erst ab 20.000 Punkten oder wenn du jemanden angreifst.

Der Bau von Fabriken und Gebäuden in Desert Operations

Gebäude, wie zum Beispiel die Fabrik, können mehrfach gebaut werden. Sobald ein Gebäude in der ersten Ebene gebaut wurde, können weitere Ebenen folgen. Zusätzlich können einige Gebäude mit Anbauten versehen werden, die für bestimmte Einheiten nötig sind. Die Anbauten bringen dir zusätzlich einen besseren Angriffswert.

Um Gegner angreifen zu können und vor gegnerischen Angriffen gewappnet zu sein, benötigst du Einheiten und Verteidigungsanlagen. Die müssen aber erst erforscht werden. Für Einheiten werden bestimmte Gebäude benötigt. Welche das sind erfährst du, sobald du eine Universität gebaut hast. Für Fußtruppen benötigst du zum Beispiel eine Kaserne. Die Anbauten der Waffenfabrik werden für Schiffe, Flugzeuge und Panzer benötigt. Im Pentagon kannst du Verteidigungsanlagen bauen. Mit der Hilfe des Geheimdienstes und ein wenig Gold, kannst du deine Gegner über Einheiten und Rohstoffe ausspionieren.

Onlinespiel Desert Operations
Browsergame Desert Operations

Strategiespiele können auch gute Handelsplätze bieten. Baue dafür ein Handelszentrum. Jetzt kannst du mit anderen Spielern Handel betreiben. Auch der Schwarzmarkt steht dir zur Verfügung. Alle Rohstoffe und Einheiten, die du inzwischen erforscht hast, lassen sich hier kaufen und verkaufen.

Browsergame Desert Operations – Die verschiedenen Auszeichnungen

Es gibt positive und negative Auszeichnungen. Sobald du zum Beispiel in eine Allianz eintrittst, erhältst du die Auszeichnung „Ich habe Freunde“. „Bis dass der Tod euch scheidet“ heißt es, sobald du nach drei Monaten immer noch in der Allianz bist.

Diamanten kannst du für echtes Geld kaufen oder indem du einen neuen Spieler wirbst. Sie verkürzen die Bauzeiten und lassen sich auch in Rohstoffe eintauschen. Wie beim echten Militär gibt es auch hier einen Generalstatus, der als eine Art Premium-Account anzusehen ist und dir einige Vorteile bietet.